Wanderung mit Kurzseminar -

Orientierung und professioneller Notruf auf der Plose

Schwerpunkt Sommer am 16.09.2017

 

 

Kurze Beschreibung:

 

Seit mehreren Jahren zeigt der geprüfte IG-Wanderführer, Radiomoderator & Autor Martin Martinelli wie man topografische Karten richtig einsetzt und somit eine genaue Tourenplanung durchführt. An diesem Tag verbinden wir Theorie und Praxis und behandeln dabei die Themen  Orientierung im Gelände ohne Kompass, Erkennung markanter Stellen, das herauslesen der UTM-Koordinaten, die Abwicklung eines Notrufes und eine Hubschraubereinweißung.

 

Mitzubringen:

Ausweis, Sanitätskarte, evtl. AVS-Mitgliedskarte. Regen- und Sonnenschutz. Topografische Karte 1:25 000 Verlag Tabacco Blattnr. 030 Brixen & Villnössertal. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.

 


Kursnummer/Sprache:

17F1K0810 auf Deutsch


Dauer:

4 Stunden


Kursleiter:

Martin Martinelli


Gebühr pro Person:

€ 42,00 (ohne Verpflegung, +Berg und Talfahrt mit der Seilbahn)


Treffpunkt:

St.Andrä, bei der Kasse der Umlaufbahn Plose, Talstation


Wann ?

16.09.2017, von 09:00Uhr bis 13:00Uhr, 


Teilnehmeranzahl:

bis max. 10 Teilnehmer


Anmeldung:

Direkt bei der Volkshochschule Südtirol unter www.volkshochschule.it


 

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Südtirol

 

Karte Topo. (hier anklicken!) - Quelle: alpenvereinaktiv.com

Tour: ca. 5km, 340Hmt, 1Std. 50 Min.. Evtl. Jause für die Wanderung, Gemeinsame Einkehr am Ende der Veranstaltung. Änderungen der Route bei schlechtem Wetter vorbehalten!

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Ich akzeptiere

Informationen über Cookies

Was ist ein HTTP Cookie?

Ein HTTP Cookie, auch nur Cookie genannt, ist in seiner wesenhaften Form eine Textdatei welche sich auf einem Rechner befindet. Sie enthält üblicherweise Daten über besuchte Webseiten, welche die Browser-Software beim Surfen im Netz ohne Aufruf speichert. Wenn ein Anwender des Öfteren eine verschlüsselte Internetseite besucht, muss dieser dank eines Cookies sich nicht mehr jedes Mal erneut anmelden. Die Internetseite erhält die Information vom Cookie, dass der Anwender die Seite bereits besucht hat. Ein Cookie kann auch Informationen über verwickeltes und privates Internetverhalten aufnehmen und diese ohne Einverständnis an andere Adressen weiterleiten. Das Cookie ist vom Verwender jederzeit prüfbar und auch löschbar, da dieses sichtbar ist.

Durch ein Cookie müssen Sie somit nicht jedes einzelne Mal dieselben Informationen auf derselben Internetseite eingeben.

Warum nutzt www.alp-tours.com Cookies?

Um Ihnen eine bestmögliche, zugeschnittene Surferfahrung zu bieten, verwendet www.alp-tours.com Cookies. Durch deren Verwendung kann www.alp-tours.com gewährleisten, dass Ihnen dieselben Nachrichten nicht immer und immer wieder erscheinen, wenn Sie die Homepage erneut besuchen. Cookies helfen auch bei der Umgestaltung der Performance einer Homepage. Damit Ihre persönlichen Angaben geschützt werden und auch um Informationsverlust oder illegales Benehmen zu meiden, verwendet www.alp-tours.com angemessene organisatorische und technische Handlungen.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Falls Sie die Cookies sperren oder entfernen wollen können Sie dies ganz einfach in den Interneteinstellungen durchführen. Zur Organisation von Cookies ermöglichen Ihnen die meisten Browser, die Cookies an-oder abzulehnen bzw. nur einige Arten von Cookies anzunehmen. In der Hilfe-Funktion eines jeden Browsers finden Sie die Vorgangsweise zur Verwaltung und Entfernung der Cookies.

Sollten Sie die Verwendung von Cookies eingrenzen, können Sie nicht alle interaktiven Funktionen unserer Homepage www.alp-tours.com nützen.

Einzelne nicht technische Cookies von Dritten können vom Benutzer auch deaktiviert und/oder gelöscht werden, wie auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance erklärt wird: www.youronlinechoices.eu.